Titel:
Winzig geht in die Wüste

Autor:
Erwin Moser

Verlag:
Karl Müller

Inhalt:
Winzig das winzig keline Elefantenkind, das bei seinen Eltern im hohen Gras verloren ging, lebt bei zwei Flußschweinen. Die beiden Schweine ziehen Winzig auf. Aber er wächst nicht viel.Winzig weiß, dass er ein Elefant ist, doch er hat noch nie einen anderen Elefanten gesehen und an seine Eltern kann er sich nicht mehr erinnern. Das Leben am Fluss ist zwar schön, aber auch eintönig. Winzig hat keine Freunde. Zwar lebt noch ein kleines Krokodil am Fluss, das ein Spielgefährte wäre, doch es verspottet ihn bei jeder Gelegenheit. >>Elefantenschweinchen! Elefantenschweinchen!<< ruft es. Eines Tages entdeckt Winzig in der Steppe große Elefantenspuren und folgt ihnen. Da verirrt er sich in der Wüste. Winzig muss vor einem Sandsturm flüchten. Schließlich findet er unter gefahrvollen Umständen drei wunderbare Freunde....