Titel:
Mike

Autor:
Richard F. Miniter

Verlag:
Weltbild Verlag

Inhalt:
Mike ist kein gewöhnliches Pflegekind. Die Beurteilungen sprechen von einem latent retardierten Jungen, der zu unbeherrschter Gewalttätigkeit neigt und ständig medizinisch behandelt werden muß. Dass Rich und Sue Miniter beschließen, Mike in ihre Familie aufzunehmen und sich seiner schwierigen Erziehung zu widmen, verdankt Mike einem Zettel, auf dem er in krakeliger Schrift notierte:
Was ich mir am meisten wünsche:
Eine Familie,
eine Angel,
eine Familie